dresden-unipress.com Alle Informationen rund um Dresden

Das Hotel Stadt Rom bleibt Zukunftsmusik

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Die Stadtverwaltung sucht weiterhin nach Investoren für den Wiederaufbau des Hotel Stadt Rom. Bisher haben sich keine Investoren für das Hotel am Neumarkt angemeldet. Das teilte Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain auf Anfrage von Stadtrat Jan Kaboth mit. „Obwohl das Hotel Stadt Rom regelmäßig thematisiert wird, gibt es kein aktives Interesse.“

Das Grundstück, auf dem das Hotel Stadt Rom stand, gehört heutzutage der Landeshauptstadt Dresden. Innerhalb der Verwaltung wird ein Wiederaufbau, mit der Landeshauptstadt als Bauherr, nicht diskutiert. Eine Konzeptausschreibung gibt es momentan nicht. Diese wird erst in Auftrag gegeben, wenn es Interessenbekundungen gebe. Außerdem ist wegen zu geringer Abstandsflächen ein Interessenausgleich mit den Besitzern der Nebengebäude zu erwarten.

2018 hatte die Gesellschaft Historischer Neumarkt Dresden beschlossen, aufgrund des Problems der Abstandsflächen, das Hotel in Richtung der Moritzgasse zu verschieben. Mit dieser Idee sollte die Debatte wieder in Gang gebracht werden.

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
dresden-unipress.com Alle Informationen rund um Dresden

Archiv