dresden-unipress.com Alle Informationen rund um Dresden

Partnerschaft für globale Corporate-Finance-Beratung angekündigt

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Die Partnerschaft eröffne Kunden aus dem Mittelstand den Zugang zu grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen der drei Partner, um so ihr Geschäft auszubauen und zu entwickeln. Zugleich stärke die Kooperation jeden der drei Partner in seinem Angebot, mit Hilfe von lokalen Teams in den größten Wirtschaftsräumen der Welt Lösungen für global agierende Unternehmen zu entwickeln und anzubieten. Die Partnerschaft decke weltweit folgende Sektoren ab: Industrie, Konsumgüter und Einzelhandel, Unternehmensdienstleistungen, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Lebensmittel und Landwirtschaft, Technologie, Medien und Telekommunikation, Transport und Logistik, Infrastruktur, Energie sowie Rohstoffe. Die Partnerschaft biete Unternehmensverkäufern damit Zugang zu einem breiten Spektrum an potenziellen Käufern in den unterschiedlichsten Sektoren und Regionen. Für Unternehmen, die durch Akquisitionen international expandieren wollen, schafften die Partner Zugang zu einer Vielzahl an weltweiten Investitionsmöglichkeiten.

Insgesamt werden über die Partnerschaft über 300 Investment-Banking-Experten weltweit vernetzt. Kunden profitierten dadurch vom gebündelten Know-how, der Transaktionserfahrung und der Umsetzungskompetenz eines globalen Netzwerks mit Standorten in Westeuropa (Vereinigtes Königreich, Irland, Deutschland, Frankreich, Benelux und Skandinavien), den USA, Afrika und im asiatisch-pazifischen Raum (Australien, Hongkong und Indien).

„Wir freuen uns sehr, dass wir durch die Partnerschaft mit Investec und Regions/Blackarch unser Angebot für unsere Kunden erweitern können. Unsere Partner sind Marktführer in ihren jeweiligen Regionen und bieten für ihre Kunden erstklassige Unterstützung bei Zukäufen, Finanzierungen und bei Unternehmensverkäufen an. Mittelständische Unternehmen agieren heutzutage auf globaler Ebene und tätigen Transaktionen weltweit. Unsere europäischen Kunden erwarten von ihrem Berater, dass er mit einem multinationalen Umfeld vertraut ist und Zugang zu Käufern und Zielunternehmen sowie Eigen- und Fremdkapitalfinanzierungen in den größten Wirtschaftsräumen der Welt hat“, sagt Ervin Schellenberg, der als Managing Partner für das internationale Geschäft bei Capitalmind zuständig ist. (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Capitalmind

Capitalmind ist eine konzernunabhängige Corporate-Finance-Beratung mit Fokus auf Familienunternehmen und Unternehmer, Private-Equity-Investoren und Großunternehmen. Die Beratungsteams von Capitalmind bestehen aus insgesamt mehr als 60 Experten mit Büros in den Benelux-Ländern, Frankreich, Deutschland und den nordischen Ländern, die in grenzüberschreitenden Sektor- und Produktteams organisiert sind.

www.capitalmind.com

von
dresden-unipress.com Alle Informationen rund um Dresden

Archiv