dresden-unipress.com Alle Informationen rund um Dresden

Baumaßnahmen am Bischofsweg verlängern sich

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Die Straßenbauarbeiten am Dresdner Bischofsweg werden später fertig als gedacht. Es kam aufgrund von Leitungsproblemen zu einer kleinen Verlangsamung der Arbeiten. Im Moment laufen aber die Bauarbeiten auf dem Bischofsweg Süd fortan, um den Asphalt verlegen zu können. Der Teil Nord ist abgeschlossen.

 

Die Arbeiten laufen seit Ende September. Zwischen dem Dammweg und der Johann-Meyer-Straße wurde zuerst das Kopfsteinpflaster entfernt. Damit vor allem für Radfahrer diese Passage künftig  sicherer wird, wird hier eine Asphaltdecke aufgebracht. Im Zuge der Bauarbeiten wird für Fahrradfahrer außerdem ein separater Fahrstreifen auf der Straße angelegt. Laut der Stadt  soll dieses Maßnahme rund 400 000 Euro kosten. Dabei wird der Bahnhofsvorplatz mit neuem Pflaster versehen, erhält zwei Bäume sowie zwei Hockerbänke, einen Abfallbehälter und neue Licht-stelen. Während der Umbaumaßnahmen müssen alle Verkehrsteilnehmer mit Einschränkungen rechnen. Die Stadt teilte mit, dass eine Umleitung für die gesperrte Fahrspur vor Ort ausgeschildert ist.

 

In den vergangenen Monaten und Jahren hatte es immer wieder Diskussionen gegeben, dass es rund um den Bischofsplatz vor allem für Radfahrer gefährlich ist. Als am 11. Juli 2017 auf dem Bischofsplatz eine Radfahrerin verunglückt ist, war das Entsetzen natürlich groß. Ein Auto erfasste die Frau als sie die Straße überquerte. Er übersah das rote Signal als sie die Fußgängerampel in Höhe der Rudolf-Leonhard-Straße nutzte. Drei Monate zuvor hatte eine betrunkene Autofahrerin zwei Radfahrer erfasst, als sie versuchte, diese in Höhe der Haltestelle zu überholen. Danach unterschrieben 3 000 Menschen eine Petition für die Erstellung von Radwegen am Bischofsplatz, sogar Demonstrationen fanden statt.

 

Eine frühere Sanierung war nicht möglich, dies hängt mit den Umbauplänen für die Königsbrücker Straße zusammen.

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
dresden-unipress.com Alle Informationen rund um Dresden

Archiv