dresden-unipress.com Alle Informationen rund um Dresden

Polizei nimmt 36-Jährigen Autodieb in Dresden fest

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Ein 36-Jähriger Dresdner wurde am Mittwoch durch die Polizei gestellt, der im Voraus einen Renault Kangoo von der Florastraße gestohlen haben soll. Das Fahrzeug stand mit laufendem Motor in der Einfahrt des Autohändlers.

Am nächsten Tag wollte er den Renault Kangoo verkaufen und stellte das Fahrzeug deshalb mit laufendem Motor in der Grundstückseinfahrt ab. Dies war allerdings ein großer Fehler. Der Händler sah auf dem Gehweg der Florastraße einen Mann spazieren gehen. Daraufhin stellte er wenig später fest, dass der Hochdachkombi nicht mehr in der Einfahrt stand. Darauffolgend informierte er die Polizei und machte sich anscheinend selbstständig auf die Suche nach dem Fahrzeug. Währenddessen die Ordnungshüter sich zum Tatort begaben, entdeckte der Autohändler das parkende Fahrzeug an der Tharandter Straße. Laut seiner Aussage saß exakt dieser Mann am Steuer, den er im Voraus auf dem Fußweg vor dem Laden gesehen hatte. Die Polizisten fanden den Gesuchten allerdings nicht mehr im Wagen, an Stelle dessen in einem nahegelegenen Lokal.

Die Polizei kontrolliert aktuell, ob der 36-jährige für den Diebstahl des PKW´s in Frage kommt. Er wurde nach seiner Festnahme in fachmedizinische Betreuung gebracht.

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
dresden-unipress.com Alle Informationen rund um Dresden

Archiv